Der Wald fürs Wohnzimmer

Phuu, die erste Arbeitswoche nach der Karenz ist geschafft! Natürlich lief nicht alles rund und es gibt noch genügend Baustellen zu meistern, aber kommt Zeit kommt Rat. Es ist ein großer Schritt, eine große Veränderung, für die ganze Familie. Deshalb kommt mein Blogbeitrag auch erst heute und nicht wie gewohnt am Donnerstag. Ich hoffe, ihr verzeiht! 😉

Heute bringe ich euch den Wald nach Hause, direkt in euer Wohnzimmer oder Schlafzimmer, dorthin, wo ihr in gerne haben möchtet. Wie das geht? Ganz einfach: mit einem Diffuser und den feinen Düften, die ich euch heute vorstelle. Ich persönlich bin ja sehr gerne im Wald und zwar zu jeder Jahreszeit, denn die Natur hat immer seinen Reiz – oder auch nicht, denn in der Natur lässt es sich gut abschalten, vom ganzen Trubel den man im Alltag um die Ohren hat.

Beim ersten Gedanken an Wald fällt mir sofort das Fichtennadelöl (Picea abies) ein, denn es riecht wirklich wie ein ganzer Wald, sehr frisch und aromatisch, als würdet ihr mitten drin stehen. Das ätherische Öl wird aus den Nadeln und Zweigen österreichischer Fichten destilliert und ist ein wahrer Stresskiller. Dieses tolle Einzelöl ist ideal für das Büro, denn es hilft uns nicht nur beim Entspannen sondern regt uns auch an. Es stimuliert unsere Atemwege, deshalb ist es auch ganz wunderbar wenn ihr erkältet seid, es durchblutet unsere Füße wenn sie kalt sind und unterstützt uns auch bei Anspannung, bei Ängsten und hilft uns wieder unsere innere Balance zu finden. Im Diffuser wirkt es herrlich lufterfrischend und stark antibakteriell.

Fichte_TiefAtmen01

Wer noch mehr Wald- und Nadeldüfte möchte, für den ist die Duftkomposition „Tief atmen“ genau das richtige! Hier sind noch mehr waldige Düfte vertreten wie zum Beispiel Tannen- und Kiefernadeln und natürlich auch die Fichtennadeln. Dieser Duft stärkt uns ebenfalls und erleichtert uns das Durchatmen. Es erinnert mich sehr stark an einen Saunagang – oh, das ist ja auch so fein im Winter ❤ Geht ihr auch so gerne in die Sauna wie ich?

Fichte_TiefAtmen02

Leider habe ich keine Sauna, dafür hab ich abends immer kalte Füße. :-/ Was gibt es also feineres als ein warmes Fußbad?! Hier bekommt ihr das Rezept für mein wohlig wärmendes Fußbad:

2 EL Meersalz naturfein
1 EL Mandelöl bio
3 Tropfen Fichtennadelöl
2 Tropfen Lavendel fein

Erst mischt ihr die ätherischen Öle in das Mandelöl, danach kommt das Salz dazu. Alles gut miteinander mischen und schon könnt ihr es während dem Einfüllen ins Wasser geben, dann mischt es sich auch nochmals gut durch. Und dann rein mit den kalten Füßen und einfach genießen 🙂

Gerade die letzte Woche war geistig und körperlich recht fordernd für mich. Aber seit Neuestem hab ich das Zirbensackerl daheim und ich liebe es! ❤

Zirbenherz

Den Kissen- und Raumspray sprühe ich gerne auf meinen Kopfpolster und auch ein wenig im Schlafzimmer, soll ja dezent bleiben. Das ätherische Öl der Zirbelkiefer (Pinus cembra) gebe ich auf das handgearbeitete Holzherz, das im Jutesackerl mit dabei ist. Ein bis zwei Tropfen reichen und schon verbreitet sich der angenehm holzige Duft ganz langsam und anhaltend im Raum. Das Holzherz könnt ihr aber auch in euren Kleiderkasten geben, das duftet so wunderbar beim Öffnen der Kastentüren ❤ und beugt auch ganz toll Motten vor, im Kleider- aber auch im Lebensmittelschrank.

Zirbensackerl02

Das Zirbenöl richtet uns nach körperlicher und geistiger Anstrengung wieder auf und es aktiviert Körper, Geist und Seele. Die Zirbe selbst ist ja ein sehr widerstandsfähiger Baum, der zu jeder Jahreszeit sämtlichen Widrigkeiten trotzt, seien es Gewitterstürme im Sommer oder schwere Schneelast im Winter, da sie auf 1.800 bis 2.500m Seehöhe zu finden ist. In vielen Märchen und Sagen hat sie eine schützende Aufgabe und die kommt nicht von ungefähr, schützt uns ihr ätherisches Öl auch vor Erkältungen und Grippe.

Eine Sache, die mir besonders wichtig ist: die Zirbelkiefer steht unter Naturschutz! Deshalb dürfen auch nur Bäume für die Holzverarbeitung und Destillation verwendet werden, die natürlich gefallen sind – und das ist auch gut so! Darum ist dieses Öl auch mit Bedacht und besonders sparsam zu verwenden. Leider wird das Öl oft auch mit anderen Kiefernölen gestreckt, bitte beachtet dies, wenn ihr es anderswo kauft. Bei mir gibt es nur das naturreine ätherische Öl, 100 % Pinus cembra, welches für Raumbeduftung und Aromapflege geeignet ist.

Mögt ihr auch so gerne die waldigen Düfte? Welche sind eure Lieblingsdüfte? Und welche Methoden habt ihr, wenn ihr im Alltag stark gefordert werdet? Ich freue mich über eure Erfahrungen!

Alles Liebe,

eure Mel ❤

 

Hierkommen noch die Produktlinks für euch:
Ätherisches Fichtennadelöl: https://www.feeling.at/shop/fichtennadelnoel-picea-abies.html?acc=204
Duftkomposition „Tief atmen“: https://www.feeling.at/shop/tief-atmen-duftmischung.html?acc=204
Es gibt auch ein fertiges Badesalz „Tief atmen“: https://www.feeling.at/shop/tief-atmen-badesalz.html?acc=204
Meersalz natur fein: https://www.feeling.at/shop/meersalz-natur-fein.html?acc=204
Mandelöl süß, bio: https://www.feeling.at/shop/mandeloel-suess-nativ-bio-prunus-amygdalus-dulcis.html?acc=204
ätherisches Öl Lavendel fein: https://www.feeling.at/shop/lavendeloel-fein-lavandula-angustifolia.html?acc=204
ätherisches Zirbelkiefernöl: https://www.feeling.at/shop/zirbenoel-pinus-cembra.html?acc=204
Zirbensackerl AKTION: https://www.feeling.at/shop/zirbensackerl.html?acc=204

 

 

 

 

Advertisements

3 Gedanken zu “Der Wald fürs Wohnzimmer

  1. Meli, ich glaub ich steh im Wald! Wieder einmal ein traumhaft geschriebener Artikel der richtig Bilder im Kopf zeichnet und dürfte in die Nase! Ich glaube ich brauche demnächst ein Wald- Paket von dir! Dickes Bussi Dani

    Gefällt 1 Person

  2. Pingback: Feine Düfte in der Adventzeit | Mels duft(er) Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s